Samstag, 2. August 2014

Kleines Köfferchen

Unlängst habe ich am Flohmarkt ein keines Köfferchen gefunden. Aussen und innen etwas mitgenommen aber funktionstüchtig. Ich konnte nicht wiederstehen und habe es mitgenommen.
Wie es manchmal so ist hatte ich zufällig schon das richtige Material zum "aufpimpen" bereit.
Denn ich sammle schon seit langem die Samentütchen wenn ich mich wiedermal als Samengärtnerin versuche. Leider muß ich sagen diese Versuche mißlingen so gut wie immer.
Basteln kann ich besser. Die Samentütchen habe ich bisher gesammelt weil ich eigentlich ein Gartennotizbuch damit außen behübschen wollte aber als ich den Koffer sah fügte sich Eins zum Anderen.
das kleine Kofferl
innen sehr fleckig

Samentütchen und Tapetenkleister
Innen jetzt bunt und sauber!

Ich werde in diesem Koffer die Samen aufheben die ich, unverdrossen, von den Pflanzen abnehme oder kaufe. Es gibt ja wirklich kaum größere Versprechungen und Hoffnungen als Samenkataloge im Februar durch zu blättern und dann völlig losgelöst von den realen Möglichkeiten zu bestellen.

Die Idee mit den Samentütchen hatte ich nicht alleine, es gibt auch eine Tapete zu kaufen mit dem Motiv "Samentütchen". Das wurde im "Living at home" vorgestellt und kann man hier anschauen.

Ich habe hier schon mal einen anderen Koffer gezeigt den ich innen mit Geschenkspapier  beklebt habe.

1 Kommentar:

Wienermädel + Co hat gesagt…

Liebe Teresa, jetzt muss ich meinerseits -obwohl selber säumige Bloggerin - einmal nachfragen, ob alles in Ordnung ist, gesund, adventmässig ausgelastet und keine Zeit? Ich hoffe, alles ist gut und ich kann bald wieder von dir lesen!
Liebe Adventgrüsse, jetzt aus Wien