Samstag, 28. Juni 2014

Seidenquilt - mein WM Projekt

 Mein Projekt für die Zeit der WM ist ein Seidenquilt. Beim großen Ausmustern der Seidenstoffe habe ich nur die Stoffe behalten die mir besonders gut gefallen haben. Ich liebe  Farbe! Ich  liebe  auch Streifen! Indische Seidenstoffe können sehr farbig und sehr gestreift sein. Aber als Bekleidung mag ich weder sehr farbig noch gestreift.
Also mache ich einen Quilt!
Obwohl ich schon viele Quilts gemacht habe, habe ich noch nie einen Quilt aus Seidenstoffen gemacht. Schon das Zuschneiden unterscheidet sich erheblich vom Zuschnitt von BW-Stoffen.  Der Rollschneider, sonst mein liebestes Werkzeug, musste durch die Zuschneideschere ersetzt werden. Beim Nähen der einzelnen Blöcke ist es nicht möglich die Nähte mal schnell mit dem Fingernagel aus zu streifen. Bei BW-Stoffen ist das gut möglich. 
Die Rückseite werde ich aus Wildseide machen und quilten werde ich mit der Hand.

Dreicke nur aufgelegt
teilweise schon zusammengenäht

Aus diesem Buch ist die Idee
WM-Projekt ist dieser Quilt weil in der Zeit der WM in unserem Haushalt Fußball geschaut wird. Es  fällt also  niemanden auf wenn ich mich in das Nähzimmer zurückziehe und mich von der dieser Abendunterhaltung absentiere.

1 Kommentar:

Wiebke T hat gesagt…

wunderschön, bestimmt toll seidig weich gruß wiebke