Freitag, 3. Mai 2013

Von der/ meiner Schwierigkeit mit neuen Systemen und deren Überwindung


Ich habe mir letztes Jahr, im Herbst, einen neuen Laptop gekauft und nicht irgend einen neuen  sondern einen Apple MacBook Air. Das bringt natürlich eine  totale Umstellung mit sich. Erstaunlicherweise machen mir die Sachen vor denen ich Angst hatte, jetzt  nicht die großen Schwierigkeiten.

Ich kann sagen ich kenne mich auf PC und dem Windowssystem recht gut aus und brauchte trotzdem für manche Supportarbeiten doch immerwieder meine Tochter.  Meine Tochter, hier im Haus die Technikbeauftragte riet mir  daher zu einem Wechsel zu Apple. Alles wäre viel einfacher.
iPhone und iPod waren schon in Verwendung also frisch gewagt ...

Was konnte ich mir also nicht vorstellen, z.B. nicht mit der Maus zu arbeiten. Die Vorstellung machte mir richtig Angst. Mittlerweile arbeite ich schon einige Zeit ohne Maus und komme sehr gut zu recht. Meine Finger wischen und scrollen schon fast immer so wie ich will.

Allerdings dachte ich, dass die Fotobearbeitung in Zukunft nur so flutschen wird. Aber leider grad das stellt sich als äußerst mühsam heraus. Obwohl ich schon Diashows und Alben erstellt habe mit Iphoto konnte ich bis heute folgendes nicht:

Ich konnte auf dem "normalen" Laptop mittels Photoscape  schöne Mosaike für den Blog herstellen und das war ganz einfach. Das schien bis heute unmöglich mit dem Mac. Photoscape gibt es für Mac nicht und iPhoto  bietet ein ähnliches  Tool nicht an. iPhoto bietet ein Tool "Bereitstellen" wodurch man Photos für alles möglich bereitstellen kann nur nicht für Blogs. (lt. Apple Support soll das ergänzt werden).
Dank Kurs bei Apple, "googele Info einholen" meiner Tochter und mehreren Versuchen ist es mir heute das erste Mal gelungen (ohne Hilfe). Obwohl ich sagen muß ein einfacher Weg ist es nicht, eher "mit der Kirche ums Kreuz" aber ich bin froh, dass es überhaupt gelungen ist.

hier wird noch gekocht!
Ich habe das jetzt oft, sehr oft  mit Blumenbilder probiert. Heute wollte ich mal andere Bilder sehen und siehe da es hat geklappt. So gibt es heute "Best of Essen"zu sehen.

1 Kommentar:

Floh hat gesagt…

Sehr lecker sieht das alles aus! Das mit dem Mosaik probiere ich auch mal aus mit meinem 