Samstag, 25. Mai 2013

Es ist kalt und regnet...


...beste Gelgenheit ein paar Blüten zu zeigen die im Mai geblüht haben oder noch blühen.  

Gemswurz
Tulpen
Maiglöckchen




Quittenblüte
Erdbeerblüte
Akelei, samen sich selber aus. Tauchen überall im Garten auf in verschiedenen Farben und und auch verschiedenen Formen.








Iris

Iris
Beinwell


Diese weißen Sterne haben wir bisher noch nie gesehen, ich habe sie nicht gepflanzt, sie sind wunderschön. Sie sind im tiefsten Schatten aufgegangen und sind  nur sehr knapp den Rasenmäher entgangen.


Gehört auch zum Mai - der Muttertag! 
Ich habe von meiner Tochter die größte und die kleinste Funkie, die derzeit am Markt ist, bekommen.
die größte heißt "Empress Wu" und die kleinste "Blue Mouse  ears"

Kommentare:

SchneiderHein hat gesagt…

Die weißen Sterne müsste der doldige Milchstern sein: http://de.wikipedia.org/wiki/Dolden-Milchstern
Ein herrliches Pflänzchen, das leider unseren Nacktschnecken viel zu gut schmeckt ...
Regnerische Grüße
Silke

uschi hat gesagt…

schööön ! fein, dass ich jetzt weiss, wo diese schönen pflanzen wachsen :-) meine lieblingsfotos sind die maiglöckchen und die sterne. mit welcher kamera fotografierst du ? such gerade eine neue kamera ...
ps fotos kommen !