Dienstag, 19. Juni 2012

Stoffgeschichten

Letztes Jahr am Webermarkt in Haslach (ich habe hier berichtet) haben wir auch an einem Standl wunderschöne Herrenhemden gesehen. Meinem Mann hat ein Stoff besonders gefallen, gewebte Streifen mit kleinen Quatraten. Die Dame an dem Stand erklärte uns freudig, dass dieses Muster, besonders die Quatrate  "gute Geschäfte von denen beide Partner profitieren" symbolisiert. Heute würde man sagen eine  win win Situation. Perfekt, mein Mann war gleich noch mehr von diesem Stoff angetan. Aber ein kurzer Blickwechsel und wir verabschiedeten uns von der Damen. Wir hatten uns beide daran erinnert eben diesen Stoff einige Minuten vorher beim örtlichen Weber gesehen zu haben. Wir eilten also dorthin  zurück und kauften gleich den ganzen Rest den es noch gab. Der Stoff ist Baumwolle und hat eine herrliche Qualität.

Leider habe ich  im Eifer übersehen das ich eigentlich nicht gerne Hemden nähe. früher habe ich oft Hemden für meinen Mann genäht habe das aber unauffällig ausschleichen lassen - es ist mir einfach zu eintönig. Trotzdem  habe noch letzten Sommer den Stoff gewaschen und einen Schnitt besorgt und dann war schon Herbst und es kamen dringendere Projekte als ein Sommerhemd.

Ich habe aber am Webermarkt letzten Sommer auch  Kleider aus Leinen kombiniert mit alten Spitzen gesehen und die sind mir immer noch  im Kopf rumgeschwirrt. Dafür wäre der Stoff auch perfekt und alte Deckerln und Spitzen habe ich genug. Also habe ich mich an die Arbeit gemacht und flott das Hemd genäht und auch ein Kleid. Bei meinem Kleid war der Saum noch nicht fertig als ich fotografiert wurde, jetzt ist er auch schon fertig.




Schnitt: Simplicity 7051

Schnitt: Simplicity 7329
  Wer aber jetzt an Partnerlook denkt. kann das gleich vergessen - nein - wir werden NIEMALS gleichzeitig mit diesen Hemd und Kleid aus dem Haus gehen, niemals!

Kommentare:

schiachesuse hat gesagt…

oh, ich bin zutiefst beeindruckt. kann mir nicht vorstellen wie frau sowas tatsächlich selber nähen kann... wunderschön!

dann auch den Link zum letzten Jahr entdeckt: oh, ich liebe diesen Markt in Haslach! und den Mühltalhof! und die Landesgartenschau war auch ganz nahe! : )

lieben gruß!! su

Wienermädel + Co hat gesagt…

Du machst eben aus allem etwas, wie immer hast du meine Bewunderung !
LG aus dem Salzkammergut