Montag, 26. September 2011

Ein herrlicher Herbst

Blauer Himmel, sommerliche Temperaturen während des Tages aber am Abend und in der Frühe schon recht kühl - ein herrlicher Herbst!

Blauer Himmel und Hagebutten


Berberitze mit kleinen Früchten


Hauswurz und Theresienkraut (Sedum sieboldii )


Die erste Birnenquitte, das Bäumchen habe wir erst letzten Herbst gepflanzt, wir freuen uns so.
Im Hintergrund ist die Rose "Bonica" zu sehen.

Die Hellianthus "Lemon Queen" sind sehr wüchsig und verbreiten sich sehr schnell und werden recht hoch. Ich werde sie im Frühling umsetzten weil es eine Fehlentscheidung war sie in den Bauerngarten zu setzten, sie nehmen dem Gemüse den Platz und das Licht.


Noch etwas das komplett aus dem Ruder läuft, das Hochbeet.
Wir haben heuer zugelassen, dass sich mit dem Kompost eingeschleppte Paradeiserpflanzen ausbreiten ... an keinem anderen Platz und keine andere Paradeiserpflanze hat sich so gut entwickelt. Trotzdem, nächstes Jahr werden wir steng sein.


Gut getarntes grünes Heupferdchen ( falls ich es richtig zugeordnet habe)

1 Kommentar:

Wienermädel + Co hat gesagt…

Ja, bei uns ist es auch schön der als es den ganzen Sommer war, trotzdem merkt man abends, welche
Jahreszeit wir haben !
LG