Dienstag, 26. April 2011

So schön war Ostern


Ostern war herrlich, das Wetter sehr gut wenn man von Wind am Freitag und Samstag und etwas Regen am Sonntag nachmittags absieht.
Wir haben Häschen und Lämmchen gebacken und Ostereier gefärbt und der Osterhase hat die Ostereier dann im Garten versteckt. Beim Frühstück durfte dann Eierpecken nicht fehlen.
Wir haben gut gegessen und nett geplaudert, kurz es war alles so wie es sein soll.

Ich habe am Wochenende ausgiebig den Fotoapparat von meiner Tochter ausprobiert und jetzt beim Posten bemerke ich, dass ich verschiedene Motive und die besten Foto anscheinend nur mit der Kamera meiner Tochter gemacht habe. Wenn ich jetzt posten will muss ich auf das zurückgreifen was ich bei der Hand habe und das ist nur eine kleine Auswahl.

Kommentare:

Bernstein hat gesagt…

Die Fotos vermitteln "trotzdem" einen herrlichen Eindruck Eures Osterwochenendes, sieht sonnig warm und farb-, blüten- und dufterfüllt aus.
Das Bild vom Tränenden Herz gefällt mir besonders, einfach weil ich es so gerne mag. Bei mir öffnen sich auch gerade die dunklen Tulpen, die farbe ist eine Wucht!
Hab einen guten Start in die neue Woche
Glg Bernstein

Lucy in the Sky hat gesagt…

Auch wenn das jetzt nur deine zweitbesten Fotos sind, sieht man, dass die schwarzen Tulpen tatsächlich fast schwarz sind, da hat der Gartenkatalog doch nicht zu viel versprochen.

Wienermädel + Co hat gesagt…

Das macht nichts, die Fotos zeigen, wie schön es war.
LG