Sonntag, 5. Dezember 2010

Wintertraum - Traumwinter

An diesem herrlichen Wochenende hatten wir Wettermäßig alles was der Winter zu bieten hat, an einem Tag dichten Schneefall, am nächsten Tag verschneiten Garten und Sonne aber es war sehr, sehr kalt. (Tiefstemperatur -17°)
Und weil es so kalt war habe ich etwas probiert was ich immer schon mal machen wollte aber noch nie gemacht habe.
Ich habe einen Eisgugelhupf gemacht.

Der Garten ist bei diesem Wetter wie verzaubert, alles ist weiß und rein und klar. Ich bin begeistert gewesen.
Auf dem ersten Foto ist unser Projekt vom Sommer zu sehen und der Weg scheint sich jetzt so richtig zu bewähren. Der Plan trockenen Fußes in den Schuppen zu gelangen scheint aufzugehen.

Die Samenstände der Anemonen und des Hibiskus sehen beschneit besonders schön aus.

Der Nußbaum im Schnee


Eine Meise im improvisiertem Futterhäuschen


Und weil es letztes Jahr so schön und stimmig war sind wir wieder in der Kellergasse in Hadres beim Adventmarkt gewesen. Heuer bei herrlichem Sonnenschein und klirrender Kälte.


Kommentare:

Kathrin hat gesagt…

Der Eisgugelhupf sieht lustig aus, habe so etwas ähnliches schon in einer Gartenzeitung gesehen.

lg kathrin

ikketikketheo hat gesagt…

Der Guglhupf ist super!! Danke für deine lieben Grüße :)

2 B's World hat gesagt…

Der Titel dieses Posts spricht für sich. Du zeigst uns traumhaft schöne Winterbilder.
Den Gugelhupf finde ich sehr gelungen. Aber bitte nicht anschneiden. ;-)

Liebe Grüße von 2 B's

Bernstein hat gesagt…

Herrliche Winterbilder, die wirklich träumen lassen.
Der Eisgugelhupf sieht sehr schön aus. Leider ist es bei uns nun so mild, dass meiner schon schmilzt.
GlG Bernstein

Wienermädel + Co hat gesagt…

Dieses Morgenrot (ich nehme an, es ist Morgen?)habe ich gestern auch im Waldviertewl fotografiert, wo ich Herrn W., der dort zur Kur ist, besuchte. Und alles andere, was du beschreibst, war dort auch, inkl. Kälte.
Dein Eisguglhupf ist ein Traum!

LG

Floh hat gesagt…

Liebe Teresa, Dein Garten sieht auch im Winter traumhaft ein. Wenn ich Deine Bilder sehe kann ich mich herrlich entspannen. Danke

schiachesuse hat gesagt…

Was für wunderschöne Bilder und Kuchen! In meinem Gärtchen gabs heuer erstmals Schneeballiglu-Kerzenschein. Aber mit Guglhupf muss das ja besonders schon ausschaun, danke für diese besondere Idee und lieben Gruß in den Winterzauber!

Margit hat gesagt…

Wunderschöne Bilder, Teresa! Wir hatten ja wohl dasselbe Wetter;-) So einen Eisguglhupf hätte ich auch gerne, aber ich vergesse es von Jahr zu Jahr wieder...
Leider taut es ja jetzt schon wieder.
Liebe Grüße, Margit