Montag, 1. November 2010

Alte Donau im Herbst


So schön war es heute an der Alten Donau.






Die letzten Blüten der Rose "Mainzer Fastnacht" in einer Vase die meine Tochter als Kind in einem Töpferkurs getöpfert hat. Obwohl die Vase damals nicht den Ansprüchen der Töpferin genügten ist sie meine Lieblingsvase. Ich pflanze im Garten verschiedene Blumen, je nach Jahreszeit, extra in der passenden Farbe zu dieser Vase damit ich die Vase immer neue befüllen kann. In Wirklichkeit paßt der Farbton der Rosen perfekt zu der Vase anders als es am Foto sich darstellt.

Kommentare:

2 B's World hat gesagt…

Das sieht nach einem wunderschönen Tag aus. Tolle Bilder!
Deine Vase ist etwas ganz Besonderes. Ein Einzelstück und dann noch so schön mit den Rosen geschmückt. Mir gefällt sie.

Liebe Grüße von 2 B's

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Deine Herbstbilder sind toll. Vor allem die Bäume mit ihrem unterschiedlichen Laub gefallen mir.
Töpferkursgefäße von den Kindern stehen bei mir auch noch. Merkwürdig, im Geschäft angeboten fände ich sie häßlich, aber von den Kindern gefertigt finde ich sie wunderschön und nutze sie seit Jahren.
LG Anette