Sonntag, 20. Juni 2010

Das Wetter ist schlecht

Warum ist es bloß so kalt und regnerisch?

Meine schönen Rosen sind alle verdorben, die Blüten vom vielen Regen der letzten Wochen völlig zusammen gepappt, teilweise in der Knospe schimmlig. Die Nelken hat zwar Knospen, die wurden aber ohne je geblüht zu haben, sofort braun. Die Erdbeeren fressen die Schnecken und Kirschen wird es, wenn überhaupt, nur sehr wenige geben. An diesem Wochenende, die verwüsteten Beete sehend, war ich das erste mal seit wir den Garten habe wirklich mutlos, traurig und ratlos.
So schauen die Rosen aus:

Nachdem ich dann alle "verblühten" Rosen heraus geschnitten hatte sah die Sache schon wieder besser aus. Einige Rosen halten tapfer gegen das schlechte Wetter an, so die Eden Rose (rosa) und die Fellow ship (orange) von Harkness.

Kommentare:

Wienermädel + Co hat gesagt…

Schade um die schönen Blumen und Früchte, so geht es uns häufig, jetzt auch wieder.

Floh hat gesagt…

Oh je, was für ein verrücktes Gartenjahr! Bei mir sieht es ähnlich aus!

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Du Ärmste, du tust mir wirklich Leid. Wenn es nur noch regnet, dann macht der Garten kaum noch Spaß. Sicher kommt der Sommer auch bald zu dir und den anderen, die im Regen stehen. Bei uns fehlt der Regen, alles ist ausgetrocknet und ich komme mit dem Gießen nicht mehr nach. Immer kommen dicke, dunkle Wolken vorbei, aber kein Tropfen fällt. Manchmal geht es etwas ungerecht zu, aber ärgern hilft nicht.
LG Anette