Dienstag, 27. April 2010

Kleine Modeschau

Heute habe ich den Nachmittag damit zugebracht meine Sommersachen aus zu motten und auf zu bügeln. Dabei kam mir die Idee mal eine kleine Modeschau zu posten.

Weste aus Rebecca Nr.27 aus Gedifra Mayra
Kürzlich fertig geworden, rechtzeitig zum Sommerwetter.


Hier stelle ich Euch meine Gartenkleider vor.
Das linke ist mein Lieblingskleid für Garten und Freizeit, ich habe es schon vor einer Weile genäht.

Das Kleid in der Mitte habe ich jetzt erst genäht und am vergangenen Wochenende im Garten fotografiert obwohl es noch nicht so warm war es. Ich konnte es nicht anbehalten aber ich freue mich schon auf den Sommer. Ich habe es für die Gartenarbeit extra mit großen Taschen ausgestattet und die Spaghettiträger sollen mir eine gleichmäßige Bräune sichern :). Außerhalb des Garten trage ich keine so dünnen Träger.

Das rechte Kleid habe ich letztes Jahr genäht nach einem Modell von Amy Butler und aus Amy Butler Stoffen, beides bei Charlotta`s bestellt.


Diese Bluse habe ich auch kürzlich genäht, der Stoff ist Seidensatin mit Strech. Gekauft habe ich den Stoff bei Müller am Karmelitermarkt, ein Geschäft das ich sehr liebe. Es ist eigentlich ein Lager in dem es alles gibt Stoffe, Zubehör, Papierwaren und bei jedem Besuch entdecke ich etwas Neues und alles ist sehr günstig.

Kommentare:

Lucy in the Sky hat gesagt…

Na sowas, da sind wir ja beide im Kleiderschrank beim Sortieren zugange. Die Strickjacke (Weste) ist sehr schön geworden, die Kombination aus rippigen und glatten Partien gefällt mir sehr. Von Textil-Müller habe ich schon Geschichten gehört, das muss ein unglaublicher Laden sein (besonders die Filiale in Kritzendorf). Ich hoffe dass ich da irgendwann einmal hinkomme.
viele Grüße, Lucy

yogiela hat gesagt…

eine tolle Jacke, gefällt mir sehr.
ich hoffe du kannst sie bald brauchen, die luftigen leichten Kleider.
liebe Grüße Elfi

Teresa hat gesagt…

Liebe Lucy,
die Filiale in Kritzendorf ist wirklich der Wahnsinn aber sie liegt doch außerhalb der Stadt.Die Filiale am Karmelitermarkt ist zwar wesentlich kleiner aber liegt im Zentrum der Stadt und ich habe nur einen ganz kleinen Umweg auf dem Weg vom Büro nach Hause um dorthin zu gelangen. Daher ist für mich diese Filiale die erste Wahl für den kleinen Einkauf zwischendurch.
LG
Teresa

suschna hat gesagt…

Auch zum Thema Kleiderschrank: Zu Lucies wahren Worten bzgl. Sommersachen vom Vorjahr möchte ich dein "Ob ich eine XYZ je tragen würde? im Geschäft schien das möglich" vom vorletzten Eintrag noch hinzufügen. Das kenne ich nur zu gut, mir scheint im Geschäft auch immer so viel möglich.
Viel Spaß noch beim Garderobenwechsel!

Margit hat gesagt…

Wow, die Weste ist ein tolles Stück - so schön!
Aber sag, warum betonst du, dass du nur im Garten Spaghettiträger trägst? So anrüchig sind sie nicht;-)
Liebe Grüße, Margit

Teresa hat gesagt…

Spaghettiträger passen mir nicht. Ich gefalle mir mit breiteren Trägern oder am liebsten amerikanischen Armausschnitt am besten, ich hab da einen Tick.
LG
Teresa