Donnerstag, 11. Februar 2010

Ein besonderes Buch


Diese Buch habe ich schon vor Weihnachten in einer großen Buchhandlung in Wien gesehen und auch durchgeblättert dabei ist mir eine Widmung aufgefallen was überraschend war weil es sich bei der Buchhandlung nicht um ein Antiquariat handelt.
Ich habe das Buch vorerst nicht gekauft aber es ist mir auch nicht aus dem Kopf gegangen. So habe ich beschlossen wenn ich das nächste mal in der Buchhandlung bin und das Buch noch da ist kaufe ich es.


Bei meinem nächsten Besuch in der Buchhandlung war das Buch immer noch im Regal und ich zeigte der Verkäuferin die Widmung und fragte was das Buch nun für mich kostet. Die Reaktion der Buchhändlerin war lustig. sie seufzte: "Warum passiert uns das immer wieder?"
Ich habe das Buch dann zum halben Preis erstanden und habe ein Buch in dem mir eine mir völlig fremde Person "viel Freude beim Handwerken" wünscht.
Überraschend fand ich, dass es offensichtlich viele Menschen gibt die Bücher die sie mit Widmung geschenkt bekommen im Buchhandel umtauschen. Das nenne ich echt Chuzpe.

Unter anderem enthält das Buch ein sehr spannendes Kapitel über Färben mit natürliche Farbstoffen. Das würde ich gerne im Sommer im Garten probieren.

Kommentare:

Lucy in the Sky hat gesagt…

Wie absurd - und frech! Ich bringe es bei wirklich unpassenden Geschenken nicht einmal übers Herz, den Schenker nach dem Kassenzettel zu fragen.

viele Grüße, Lucy

suschna hat gesagt…

Das Buch hört sich sehr interessant an. Ein Glück, dass es nun doch noch zu jemandem mit "viel Freude beim Handwerken" gefunden hat.

Lee-Ann hat gesagt…

oh da bin ich gespannt wie deine farben aussehen...ich will im sommer auch mal wolle färben...
liebe grüsse lee-ann

Wienermädel + Co hat gesagt…

Glückwunsch zu dem Schnäppchen.
Das habe ich noch nie gehört, dass jemand in ein Buch in der Buchhandlung etwas schreibt, d.h., man muss genau schauen, wenn das Buch nicht mehr in der Folie ist.