Sonntag, 3. Januar 2010

Prosit Neujahr!

Allen LeserInnen wünsche ich ein gesundes, glückliches und zufriedenes Neues Jahr!

Ich habe mir für die Tage zwischen den Jahren/ Urlaubstage eine Menge vorgenommen aber leider habe ich nicht alles so erledigen können wie ich es mir vorgestellt hatte. Ich bin ein bisschen krank, zum Glück nur eine Erkältung die sich bei mir aber in den Nebenhöhlen festsetzt. Daher konnte ich nicht so wie ich wollte...

Ich möchte Euch aber nicht vorenthalten was ich meinem Mann, als Weihnachtsgeschenk, genäht habe.

Ein Jacke ganz auf die Bedürfnisse meines Mannes zugeschnitten, eine Maßarbeit und ich habe alle Extrawünsche berücksichtigt.
Der Wunsch war eine ärmellose Jacke für die Gartenarbeit mit Taschen für Schlüssel, Handy und Papier (falls wir schnell wo mit dem Auto hinfahren).
Schon der Stoffkauf war lustig denn mein Mann kann Kunstfasern nicht leiden also ist die Jacke außen Breitcord und innen Rosseggerloden. Die Verkäuferin im Stoffgeschäft war fast persönlich getroffen als wir ihr so nebenbei erzählten was aus den Stoffen werden soll. "Der schöne Loden?.. das wird aber eine noble Arbeitsjacke" war ihr Kommentar.
Ich habe Außen zwei Eingrifftaschen, eine Nahttasche auf der Seite mit Zipp und eine Innentasche mit Zipp gemacht. Die Knopflöcher sind verstürzt.


Kommentare:

Lee-Ann hat gesagt…

hallo teresa...wow ich staune..so eine tolle jacke und sie sitzt perfekt...noch dazu die knopflöcher verstürzt...eine wunderbare arbeit hast du da gemacht und dein mann wirds dir danken indem er die jacke immer trägt....sie ist wunderschön!
liebe grüsse aus solothurn/oberdorf
lee-ann

Lucy in the Sky hat gesagt…

Ts, wenn man eine Jacke, die man ganz oft trägt, aus schönen hochwertigen Stoffen macht, hat man doch im Endeffekt viel mehr davon, als von einem feinen Anzug, den man kaum trägt - die Verkäuferin sah den Stoff als Arbeitsjackenfutter wohl als Verschwendung an? Die Jacke sieht gut aus, auch gar nicht nach "Arbeitsjacke" und wenn Schnitt und Taschen ganz nach Wunsch des Trägers gemacht sind, wird sich das nähen sicher lohnen, weil die nämlich ununterbrochen getragen wird.
Gutes neues Jahr und viele grüße, Lucy

Margit hat gesagt…

Tolle Jacke! Sie sieht toll aus und wenn sie dann auch noch ganz nach Wunsch gefertigt wurde, ist das ein wunderbares Geschenk. Du bist wirklich sehr geschickt im Nähen!
Liebe Grüße, Margit

Wienermädel + Co hat gesagt…

Ein wunderschönes Geschenk, schade dass ich nicht nähen kann, meiner braucht auch soetwas!