Montag, 26. Oktober 2009

Was im Garten noch blüht

Peruanischer Salbei
im Sommer hat er nicht geblüht aber jetzt blüht er

Rittersporn
ist im Sommer sehr gefährdet von den Schnecken gefressen zu werden aber jetzt blüht er

Hortensienblüte
die fühlen sich schon wie Papier an


Malerrose
blüht auch noch


Die Beet wirken schon sehr herbstlich mit den gelben Funkien.

Kommentare:

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Ja, da blüht noch so allerlei. Bei mir treibt auch der Rittersporn trotz frostiger Nächte noch gut aus. In den nächsten Tagen werde ich Bilder von den Nachzüglern machen und in meinen Blog stellen. Mal sehen was ich noch finde.
LG Anette

Wienermädel + Co hat gesagt…

Viel blüht noch bei euch - wir haben schon das meiste eingepackt und die Töpfe unters Dach gestellt, seit es -7° hatte, trauen wir dem Frieden nimmer.