Montag, 27. Juli 2009

Am Wochenende in Oberösterreich

Wir waren am Wochenende in Öberösterreich, hauptsächlich um den Webermarkt in Haslach an der Mühl zu besuchen. Ich habe ironischerweise aber am Webermarkt nicht fotografiert. Es gab so viel zu sehen und zu merken...Glücklcherweise habe ich aber bis auf ein wenig Stoff und Bettwäsche nichts gekauft. Der "Materialwahnsinn" wird sich also nicht noch verschlimmern.

Wir waren dann auch bei einem Schaugarten in Haslach der wirklich gut angelegt war.

Auf der Heimfahrt besuchten wir in Hirschbach im Mühlkreis ein sehr nettes, kleines Museum.
Hirschbacher Bauernmöbelmuseum Edelmühle

Kommentare:

Verena hat gesagt…

Hallo Teresa!

Witzigerweise waren auch wir Freitag/Samstag in Oberösterreich und zwar rund um Wels :-). Wir haben (unter anderem) die Botanica in Bad Schallerbach besucht.
Deine Gartenfotos habe ich auch grad mit Vergnügen angesehen - vor allem die Prunkwinde hat es mir angetan!
Danke auch für deinen Kommentar bezüglich der Ramblerrose - ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass sie doch noch gedeiht.
Und keine Sorge: Du bist keineswegs in ein Fettnäpfchen getreten wegen der Frage nach der Gartenarbeit! Wir arbeiten sehr gern zu zweit und für einen Gärtner würde auch das Geld fehlen bzw gebe ich es dann doch lieber anderweitig aus ;-)!
Ganz liebe Grüße
Verena

Verena hat gesagt…

Hallo nochmal :-)!
Zu deiner Frage nach der Botanica. Wir fanden, dass für die Höhe des Eintrittspreises (12 Euro p.P.) das Gebotene doch eher mickrig war. Ich war enttäuscht.
LG Verena