Mittwoch, 21. Januar 2009

Memoryquilt




Mein neues, größeres Projekt ist ein Quilt aus alten Leinenstoffen. Ich habe hauptsächlich Bettwäsche, Servietten und auch Geschirrtücher mit Monogramm verwendet. Ich wollte schon lange einen rot /weißen Quilt gestalten. Meistens kam mir dann ein bunteres Projekt dazwischen.
Nachdem ich im Nachlass meiner Mutter wirklich viele alte Leinenbettwäsche vorgefunden habe ist das rot/ weiße Projekt in Angriff genommen worden. Gleichzeitig ist es so auch ein Memoryquilt geworden.

Bei Charlottas habe ich einen tollen Stoff für die Rückseite bestellt und schon bekommen. Es ist der Stoff in der Mitte im Bild. Diese Stoffe sind Repliken aber in der Oberseite des Quilts verwende ich nur alte Stoffe. Ich hatte auch ein kleines Stück von einer Bauernbettwäsche , das Muster dieses Stoffes ist sehr ähnlich den neuen Stoffen.
Auch ein Kleid für den Garten werde ich nähen wenn ich wieder Zeit habe. Aber bald geht's im Garten los...

Keine Kommentare: